Wir machen Sie vertraut mit:
· allen Aggregaten, allen Achsen, Sattelkupplungen und der INTEGRAL-Technologie
· Arbeiten mit der SAF-HOLLAND Website und Serviceliteratur
· Übersicht über die Ersatzteile, Zuordnung zu den jeweiligen Achstypen
· Wartungs- und Reparaturmöglichkeiten sowie Garantieabwicklung
· Einführung in die Scheibenbremse im Trailer
· Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung in speziellen Einsatzfällen
· Federungssysteme in Verbindung mit Luft- und mechanische Federung
· praktischer Entscheidungshilfe: Welche Bremse für welchen Einsatz?
· Erkennen von Systemzusammenhängen
· Durchführung von aktiven Gruppenarbeiten an Modellen und deren Auswertung

Dieser Lehrgang ist besonders geeignet für:
Leiter, Mitarbeiter und Monteure in der Servicewerkstatt und aus dem Kundendienst.
Der Lehrgang ist auf ca. 20 Teilnehmer begrenzt.

Schulungsleiter

Reiner Wilhelm

Service Key Account Manager
Datum/Tagungsort/Sprache Kosten

Wir machen Sie vertraut mit:
· Radlagerinstandsetzung / Wartung
· Einstellung / Prüfung von reibgelenkten Achsen
· Wartung / Instandsetzung / Federungssysteme
· Beurteilung verschiedener Schadensbilder
· Durchführung von aktiven Gruppenarbeiten an Modellen und deren Auswertung
· Tipps und Tricks

Dieser Lehrgang ist besonders geeignet für:
Leiter, Mitarbeiter und Monteure in der Servicewerkstatt und aus dem Kundendienst.
Der Lehrgang ist auf ca. 20 Teilnehmer begrenzt.

Datum/Tagungsort/Sprache Kosten

Wir machen Sie vertraut mit:
· SAF-HOLLAND Produkten und ihrer Marktverbreitung
· Typenschildern: Aufbau und Identifizierung
· systematischer Zuordnung von Ersatzteilen zu den jeweiligen Produkten
· Arbeiten mit der SAF-HOLLAND Website
· Arbeiten mit der SAF-HOLLAND Online-Plattform POD
· der Identifizierung von Ersatzteilen anhand von Musterteilen

Dieser Lehrgang ist besonders geeignet für:
Anfänger und Quereinsteiger

Datum/Tagungsort/Sprache Kosten

Wir machen Sie vertraut mit:
· Auffrischung der Themen aus dem Basislehrgang
· passenden Ersatzteilen zum Produkt
· Vorschlägen zur Lagerhaltung der verschiedenen Produktfamilien
· Produktneuheiten - Markteinführung und Ersatzteilbedarf
· Lehrgangsschwerpunkt: Durchführung von aktiven Gruppenarbeiten an Modellen

Dieser Lehrgang ist besonders geeignet für:
Leiter und Mitarbeiter aus dem Teilehandel mit erweiterten Vorkenntnissen.
(TEILEHANDEL I Basislehrgang empfohlen)

Datum/Tagungsort/Sprache Kosten

Wir machen Sie vertraut mit:
· Grundlagen der Bremsentechnik
· verschiedenen Bremssystemen und ihren Unterscheidungsmerkmalen
· Parametrierung der Trailer-Elektronik
· Vorgehensweise bei einer Harmonisierungsprüfung
– Anlegedruckprüfung
– Temperaturmessung
· Grundplattenstellung in Verbindung mit der richtigen Hebellänge
· Ermitteln der richtigen Kolbenstangenlänge
· Einflussgröße des Luftbalgdrucks auf den eingesteuerten Bremszylinderdruck
· praktischen Übungen

Dieser Lehrgang ist besonders geeignet für:
Leiter, Mitarbeiter und Monteure in der Servicewerkstatt und aus dem Kundendienst, die sich mit der
Bremsentechnik befassen.
Der Lehrgang ist auf ca. 10 Teilnehmer begrenzt.

Datum/Tagungsort/Sprache Kosten

Wir machen Sie vertraut mit:
· Instandsetzung / Wartung von verschiedenen Bremstypen KNORR / WABCO / SAF-HOLLAND
· Identifizierung von Ersatzteilen zur Bremseninstandsetzung
· Durchführung von aktiven Gruppenarbeiten an Modellen und deren Auswertung
· Tipps und Tricks

Dieser Lehrgang ist besonders geeignet für:
Leiter, Mitarbeiter und Monteure in der Servicewerkstatt und aus dem Kundendienst.
Der Lehrgang ist auf ca. 10 Teilnehmer begrenzt.

Datum/Tagungsort/Sprache Kosten

Wir machen Sie vertraut mit:
· Instandsetzung / Wartung von verschiedenen Lenkachstypen (nachlauf- / zwangsgelenkt)
· Identifizierung von Ersatzteilen zur Wartung und Instandsetzung
· Durchführung von aktiven Gruppenarbeiten an Modellen und deren Auswertung
· Tipps und Tricks

Dieser Lehrgang ist besonders geeignet für:
Leiter, Mitarbeiter und Monteure in der Servicewerkstatt und aus dem Kundendienst.
Der Lehrgang ist auf ca. 10 Teilnehmer begrenzt.

Datum/Tagungsort/Sprache Kosten

Wir machen Sie vertraut mit:
· Erkennen von systembezogenen Zusammenhängen
· Neumontage / Nachrüstung in bereits bestehende Trailer
· Identifizierung von Ersatzteilen zur Wartung und Instandsetzung
· Durchführung von aktiven Gruppenarbeiten an Modellen und deren Auswertung
· Tipps und Tricks

Dieser Lehrgang ist besonders geeignet für:
Leiter, Mitarbeiter und Monteure in der Servicewerkstatt und aus dem Kundendienst.
Der Lehrgang ist auf ca. 10 Teilnehmer begrenzt.

Datum/Tagungsort/Sprache Kosten

Wir machen Sie vertraut mit:
· praktischer Entscheidungshilfe: Welche Sattelkupplung für welchen Einsatz?
· Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung in speziellen Einsatzfällen
· Wartungs- und Reparaturmöglichkeiten
· Durchführung von aktiven Gruppenarbeiten an Modellen und deren Auswertung
· Tipps und Tricks

Dieser Lehrgang ist besonders geeignet für:
Leiter, Mitarbeiter und Monteure in der Servicewerkstatt und aus dem Kundendienst.
Der Lehrgang ist auf ca. 10 Teilnehmer begrenzt.

Datum/Tagungsort/Sprache Kosten

Wir machen Sie vertraut mit:
· praktischer Entscheidungshilfe: Welches Aggregat für welchen Einsatz?
· Kennenlernen verschiedener Fahrwerksysteme
· Einbaurichtlinien
· Funktionsweisen

Dieser Lehrgang ist besonders geeignet für:
Mitarbeiter aus den Bereichen Fahrzeugbau (Entwicklung und Konstruktion).
Der Lehrgang ist auf ca. 10 Teilnehmer begrenzt.

Datum/Tagungsort/Sprache Kosten


Fragen?

Lea Pfannmüller

Training Coordinator